Chronik Springer St. Tönis
Springer St. Tönis ARCHIV

Startseite
Termine
Berichte
Chronik
Kompaktchronik
Saison 2005/2006
Saison 2004/2005
Saison 2003/2004
Saison 2002/2003
Saison 2001/2002
Saison 2000/2001
Saison 99/00
Saison 98/99
Saison 97/98
Mannschaften
Turniere
Training
DWZ
Info
Statistik
Presse
Suchen
Download
Links
Site Map
E - Mail
Impressum

-> zur neuen Homepage
 

Chronik 2005/2006

22.01.2006
Die erste Mannschaft verliert in Erkelenz mit ½ : 7½. Gleich drei Bretter mussten kampflos abgegeben werden. (Tabelle )

18.01.2006
Peter Drißen gewinnt das dritte Blitz Grandprix Turnier nach Wertung vor Roland Nepsen und Thomas Basen (Turnier und Blitz Grandprix )

15.01.2006
Die zweite Mannschaft spielt 4 : 4 unentschieden gegen Concordia Viersen (Tabelle )

15.01.2006
Die dritte Mannschaft gewinnt mit 5 : 3 gegen Grefrath (Tabelle )

18.12.2005
Die erste Mannschaft unterliegt Velbert mit 2 : 6 (Tabelle )

14.12.2005
Roland Nepsen gewinnt das zweite Schnellschach Grandprix Turnier vor Werner Fischdick und Safet Kalac (Turnier und Grandprix )

7.12.2005
Roland Nepsen gewinnt die Blitz Stadtmeisterschaft 2005 vor Peter Drißen und Safet Kalac (Tabelle und Blitz Grandprix )

4.12.2005
Die zweite Mannschaft kann mit einem 7½ : ½ Kantersieg gegen Turm Krefeld die Tabellenführung weiter ausbauen. (Tabelle )

4.12.2005
Die dritte Mannschaft unterliegt Concordia Viersen mit 2 : 6 (Tabelle )

20.11.2005
Die erste Mannschaft gewinnt in Meiderich mit 4½ : 3½ (Tabelle )

16.11.2005
Die vierte Runde der Stadtmeisterschaft wurde ausgelost (Auslosung )

6.11.2005
Die zweite Mannschaft schickt den Aufstiegsfavoriten aus Kempen mit 7 : 1 nach Hause! Da auch die bisher verlustpunktfreien Viersener verloren haben, ist Springer II nun die einzige Mannschaft mit weißer Weste und einem sagenhaften Brettpunktverhältniss von 20½ : 3½! (Tabelle und Bericht )

6.11.2005
Auch die dritte Manschaft konnte gewinnen und schlug Turm Krefeld mit 5 : 3 (Tabelle )

30.10.2005
Die erste Mannschaft spielt 4 : 4 unentschieden gegen SC Solingen (Tabelle )

10.10.2005
Die zweite Mannschaft gewinnt in Schiefbahn mit 6½ : 1½ und übernimmt die Tabellenführung (Tabelle )

10.10.2005
Die dritte Mannschaft unterliegt den Schachfüchsen aus Kempen mit 2 : 6 (Tabelle )

2.10.2005
Die erste Mannschaft gewinnt in Ratingen mit 4½ : 3½ (Tabelle )

2.10.2005
Die zweite Runde der Stadtmeisterschaft wurde ausgelost (Auslosung )

15.09.2005
Die zweite Mannschaft gewinnt ihr Auftaktmatch gegen die dritte Mannschaft mit 7 : 1 (2. Mannschaft und 3. Mannschaft )

14.09.2005
Roland Nepsen gewinnt die Schnellschach Stadtmeisterschaft 2005 hauchdünn nach Wertung vor Werner Fischdick, Thomas Basen und Giuseppe Salamone (Tabelle und Grandprix )

11.09.2005
Die erste Mannschaft verliert ihren ersten Saisonkampf ersatzgeschwächt mit 3½ : 4½ gegen Turm Krefeld II (Spielberichtskarte und Tabelle )

31.08.2005
Safet Kalact gewinnt das erste Blitz Grandprix Turnier überlegen vor Jörg Heidlindemann und Roland Nepsen (Tabelle )

Letzte Änderung: 25.01.2006